Hier geht es zum ....
Anleitungen
        Puppensocken    (für Puppengröße 42 - 46 cm)
Material: Wollreste, Nadelspiel Nr. 2,5 30 Maschen anschlagen und auf 4 Nadeln gleichmäßig verteilen (8 / 8 / 7 / 7 M.).
12 Runden im Bündchenmuster (1 M. links / 1 M. rechts) stricken. Anschließend 7 Runden glatt rechts stricken.
Ferse: Die Maschen der 1. und 2. Nadel (16 M.) auf eine Nadel heben und in Hin- und Rückreihen 8 Reihen stricken.
Für das Fersenkäppchen die Maschen durch 3 teilen (5/6/5), 10 M. glatt rechts stricken, 1 M wie zum rechts stricken abheben, 1 M. rechts stricken und die abgehobene Masche drüberziehen. Arbeit wenden. Die 1. M. abheben, 4 Maschen links stricken, 2 M. links zusammen stricken. Wenden und die 1. M. wieder abheben, 4 M. rechts stricken, 1 M. abheben, die nächste rechts stricken und die abgehobene M. drüberziehen. So lange wiederholen bis nur noch die mittleren 6 Maschen übrig sind.
Nun wieder in Runden weiterarbeiten. Hierzu werden an den Seiten des Fersen- käppchens aus den Randmaschen jeweils 6 M. wieder aufgenommen. Die 6 Maschen des Fersenkäppchens werden geteilt und jeweils auf die Nadeln mit den 6 M. dazu genommen. Die Maschen sind nun so verteilt: 1. Nadel 9 M., 2. Nadel 7 M., 3. Nadel 7 M. und 4. Nadel 9 M.
Wie folgt weiterstricken, *1. Runde rechts stricken; 2. Runde: Auf der 1. Nadel die dritt- und zweitletzte Masche rechts zu- sammen stricken; 2. und 3. Nadeln rechts abstricken; 4. Nadel: 1 M. rechts, 1 M ab- heben, 1 M. rechts, die abgehobene M. über die abgestrickte rechte Masche heben, restliche Maschen rechts stricken.* Von * bis* noch einmal wiederholen. Auf allen Nadeln sind nun gleichmäßig 7 Maschen.
Nach der Abnahme nun für den Fuß 8 Runden glatt rechts weiterstricken.
Die Spitze in jeder Runde wie folgt abnehmen: Auf der 1. Nadel die dritt- und zweit- letzte Masche rechts zusammen stricken, 1 M. rechts; 2. Nadel: 1 M. rechts, 1 M. abheben, 1 M. rechts stricken, die abgehobene Masche über die abgestrickte rechte Masche heben, restlichen Maschen rechts stricken; 3. Nadel: wie die 1. Nadel stricken; 4. Nadel wie die 2. Nadel stricken. Noch 4 Mal wiederholen. Auf jeder bleiben zum Schluß je 2 Maschen übrig. Faden nach ca. 15 cm abschneiden und mit einer stumpfen Sticknadel durch die restlichen Maschen ziehen, fest zusammenziehen und den Faden innen gut vernähen.